Monika Grütters möchte kleinen Verlagen helfen

bundesrat

Prof. Monika Grütters – Grünenpolitikerin – bangt um die Existenz vor allem kleiner, unabhängiger Verlage. Dementsprechend erklärte Grütters in einer Pressemitteilung:

»Es gilt Schaden für die kulturelle Vielfalt und die Kreativwirtschaft zu verhindern und Härten abzumildern. Kurzfristig sollte unter anderem eine finanzielle Unterstützung für Verlage, die durch die Rückforderungen in ihrer Existenz bedroht sind, durch den Haushaltsgesetzgeber geprüft werden. Dies wäre ein sehr wichtiges Signal. Denn es sind gerade oft die kleineren, die innovativen und experimentierfreudigen Verlage, die publizistische Wagnisse eingehen und noch unbekannten Autoren den Weg in ein Verlagsprogramm ebnen. Nicht zuletzt sind sie für eine lebendige Verlagslandschaft unverzichtbar.«

Zudem fordert Grütters eine schnelle gesetzliche Lösung, die das bewährte Zusammenspiel und Einvernehmen zwischen Urhebern und Verlegern wiederherstellt.